Umwelttechnik

Umwelttechnik

Umwelttechnik

Produkte & Lösungen

Aufkonzentration

Aufkonzentration mit TNV / Concentration with TNV FIBRELOGIC, Lonsdale / AU AMITECH, Gdansk / PL AMITECH, Carmarles / ES Georg Fischer, Friedrichshafen / DE DU PONT, Guntramsdorf / AT ZIZALA, Wieselburg / AT
1/7 Aufkonzentration mit TNV / Concentration with TNV

Die Aufkonzentration ist eine Verfahrenskombination aus Aufkonzentration und thermischer Nachbehandlung. Sie wird für große Abluftströme mit einer geringen Schadstoffkonzentration eingesetzt. Durch die Kombination werden die Betriebskosten im Vergleich zu einer rein thermischen Lösung erheblich gesenkt. Aufkonzentratoren werden als Alternative zu Regenerativen Nachverbrennungen (RNV) eingesetzt.

Geeignet sind Aufkonzentratoren für alle Betriebe mit:

  • großen Abluftströmen mit einer geringen Schadstoffkonzentration
    (ab 3.000 m³/h)
  • kleiner bis mittlerer Schadstoffkonzentration (50 bis 1.500 mg/m³)
  • diskontinuierlicher oder kontinuierlicher Produktion


Nutzen:

  • sehr geringe Betriebskosten
    - da kein kontinuierlicher Betrieb erforderlich ist
    - das "Warmhalten" bei Stillstand der Produktion entfällt
    - reduzierter Wartungsaufwand, da bewegte Klappen entfallen
  • geringer Platzbedarf und einfache Installation
    - kompakte Bauweise
    - geringes Anlagengewicht
    - Aufstellung am Dach möglich